Aeroflot Entschädigung bei Flugverspätung Flugausfall

  • Schnell, sicher, zuverlässig
  • In weniger als 2 Minuten zum Ziel
  • Provision nur 19,95 % zzgl. MwSt.

Jetzt kostenlos prüfen

Bei Flugverspätung Aeroflot Entschädigung sichern!

Aeroflot

Aeroflot
Foto: Sergey/AdobeStock
IATA-Code: SU
ICAO-Code: AFL
Gründung: 1923
Sitz: Moskau, Russland
Heimatflughafen: Moskau-Scheremetjewo
Ziele: international und national
Flottenstärke: 177 Flugzeuge
Website www.aeroflot.ru

Gab es bei Ihrem Flug mit Aeroflot eine Verspätung oder kam es zu einer Annullierung? Oder wurden Sie aufgrund von einer Überbuchung nicht von der Airline befördert? Dann sollten Sie jetzt Ihre Entschädigung sowie eine Rückerstattung von Aeroflot! Ihnen stehen bei einem Flugausfall oder einer Verspätung bis zu 600 EUR Entschädigung zu!

 

Hier erfahren Sie, welche Voraussetzungen für eine Aeroflot Entschädigung erfüllt sein müssen. Nutzen Sie einfach und kostenlos unseren Entschädigungsrechner und prüfen Sie Ihren Anspruch auf Entschädigung gegen Aeroflot. Wir übernehmen dann die Durchsetzung Ihres Anspruchs für Sie. 

Carl Christian Müller

Carl Christian Müller

Vertragsanwalt der SOS-Flugverspätung ist Rechtsexperte für Reiserecht
"Mit dem kostenlosen Entschädigungsrechner der SOS Flugverspätung können Sie unkompliziert prüfen, ob Sie wegen Ihrer Flugverspätung eine Entschädigung erhalten. Geben Sie einfach unten Ihre Flugnummer und Flugdatum ein und erhalten Sie in wenigen Minuten eine verlässliche Einschätzung."

Aeroflot Entschädigung sichern. Schnell und kostenlos.

Diese Voraussetzungen müssen vorliegen für die Geltendmachung eines Entschädigungsanspruchs

Hatte Ihr Aeroflot Flug eine Verspätung oder kam es zu einer Annullierung des Flugs, dann können Sie nach der EU-Fluggastrechteverordnung unter folgenden Voraussetzungen eine Entschädigung von der Airline verlangen:

3 Stunden Verspätung oder Annullierung

Für das Bestehen eines Entschädigungsanspruchs muss sich die Flugverspätung auf mindestens drei Stunden belaufen. Dabei kommt es nicht auf die Wartezeit am Flughafen an, sondern auf den Zeitpunkt, an dem die Flugzeugtür am Zielflughafen geöffnet wird. Auch bei einer Annullierung können Sie eine Entschädigung verlangen, wenn Sie später als 14 Tage vor dem geplanten Abflug von der Airline über den Flugausfall informiert wurden. Bei einer Nichtbeförderung können Sie ebenfalls eine Entschädigung gegen Aeroflot geltend machen. 

 

Pünktlich am Gate erscheinen

Wenn Sie einen Anspruch auf Entschädigung geltend machen wollen, müssen Sie pünktlich am Gate zur Abfertigung gewesen sein. Die Airlines oder Ihr Reiseveranstalter informieren Sie häufig darüber, wann Sie am Gate eintreffen sollen. Wenn dies nicht der Fall ist, macht Art. 3 EU-Fluggastrechteverordnung die Vorgabe, dass Passagiere sich spätestens 45 Minuten vor dem Abflug am Gate einfinden müssen, um im Fall eines Flugproblems eine Entschädigung zu erhalten. Wir erläutern Ihnen hier, wann Sie bestenfalls am Flughafen sein sollten.

Außergewöhnliche Umstände

Kann sich Aeroflot erfolgreich auf das Vorliegen von außergewöhnlichen Umständen berufen, muss die Airline Ihnen keine Entschädigung zahlen. Darunter werden Ereignisse verstanden, die zu einem Flugvorfall führen, von der Airline aber nicht beeinflusst werden können. Beispielhaft dafür sind Unwetter, Naturkatastrophen und Vogelschläge. Im Einzelfall können auch Streiks darunter fallen. Jedoch zählen technische Probleme und eine erkrankte Besatzung nicht dazu.

Prüfen Sie jetzt Ihren Anspruch. Unkompliziert und kostenlos.

Mein Aeroflot Flug hat sich verspätet - welche Ansprüche habe ich?

Eine Verspätung mit Ihrem Aeroflot führt unter bestimmten Voraussetzungen dazu, dass Ihnen eine Entschädigung gegen die Airline zusteht. Dazu muss Ihre Ankunftsverspätung mindestens drei Stunden betragen. Entscheidend für die Berechnung der Verspätung ist der Zeitpunkt, an dem die Flugzeugtür am Zielflughafen geöffnet wird. Die Wartezeit am Flughafen wird hingegen nicht berücksichtigt. Ein Entschädigungsanspruch kann aber auch bei einer Flugverspätung von drei Stunden entfallen, wenn in Ihrem Fall außergewöhnliche Umstände vorliegen. Flugprobleme, die auf Ereignisse zurückzuführen sind, die außerhalb des Einflussbereichs der Airline liegen, stellen außergewöhnliche Umstände dar. Insbesondere Unwetter, Naturkatastrophen und Vogelschläge fallen darunter. Auch können unter Umständen Streiks dazu zählen. Nicht dazu gehören technische Probleme oder eine erkrankte Besatzung.

Vorsicht: Häufig berufen sich Airlines pauschal auf außergewöhnliche Umstände, auch wenn Sie tatsächlich gar nicht vorliegen.

Welche Entschädigungshöhe steht mir bei einer Flugverspätung gegen Aeroflot zu?

Mit welcher Entschädigungshöhe Sie einer Flugverspätung oder Annullierung gegen Aeroflot rechnen können, hängt von der zurückgelegten Flugstrecke ab. Bei einem Kurzstreckenflug können Sie von der Airline 250 EUR verlangen. Für einen Mittelstreckenflug erhalten Sie 400 EUR und bei einem Langstreckenflug stehen Ihnen 600 EUR zu. Befinden sich Start und Ziel des Flugs innerhalb der EU (innergemeinschaftlicher Flug) wird der Anspruch unabhängig von der zurückgelegte Flugstrecke auf 400 EUR gedeckelt. Wird Ihnen im Rahmen einer Annullierung ein Ersatzflug angeboten, durch den die Ankunftsverspätung bei einem Kurzstreckenflug unter zwei Stunden, bei einem Mittelstreckenflug unter drei Stunden und bei einem Langstreckenflug unter vier Stunden bleibt, kann Aeroflot den Anspruch um 50 % kürzen. 

Kann ich bei einer Flugverspätung von Aeroflot Betreuungsleistungen verlangen?

Eine Flugverspätung ist nicht nur nervenzerrend, sondern kann auch zusätzliche Kosten verursachen. Aeroflot ist ab einer bestimmten Flugverspätung dazu verpflichtet, Betreuungsleistungen zu erbringen. Das umfasst das Bereitstellen von Getränken und Mahlzeiten. Auch muss die Airline Ihnen die Möglichkeit geben, kostenlos zwei Telefonate zu führen oder E-Mails zu versenden. Kommt die Airline dieser Verpflichtung nicht und Ihnen entstehen durch die Selbstverpflegung Mehrkosten, können Sie diese von Aeroflot erstattet verlangen. Betreuungsleistungen muss die Airline dann erbringen, wenn ein Kurzstreckenflug eine Verspätung von mindestens zwei Stunden, ein Mittelstreckflug eine Verspätung von mindestens drei Stunden und ein Langstreckenflug eine Verspätung von mindestens vier Stunden hat.  

Ihr Flug war verspätet oder wurde annulliert? Machen Sie Ihre Ansprüche geltend!

Sofern der Flieger mehr als 3 Stunden später gelandet ist als geplant, haben Sie nach Art. 7 der Fluggastrechteverordnung folgende Ansprüche:

Kurzstrecke

Berlin - München

250 €

Mittelstrecke

Berlin - Lissabon

400 €

Langstrecke

Berlin - Abu Dhabi

600 €

Annullierung meines Aeroflot Flugs - welche Rechte habe ich?

Hat Aeroflot Ihren Flug annulliert, steht Ihnen unter gewissen Voraussetzungen eine Entschädigung gehen die Airline zu. Dazu muss die Mitteilung über den Flugausfall später als 14 Tage vor dem geplanten Abflug erfolgt sein. Sie können in solch einem Fall neben einer Entschädigung zusätzlich eine Rückerstattung von Aeroflot verlangen. Sie können sich nach Art. 8 der EU-Fluggastrechteverordnung aussuchen, ob Sie

  • eine Ticketrückerstattung oder
  • einen Rückflug zum ersten Abflugort zum frühestmöglichen Zeitpunkt oder
  • einer alternative Beförderung zum Endziel zum frühestmöglichen Zeitpunkt oder einem Zeitpunkt Ihrer Wahl (vorbehaltlich verfügbarer Plätze)

von Aeroflot erhalten möchten. Für die Geltendmachung Ihrer Ansprüche müssen Sie sich unabhängig davon, wo Sie Ihren Flug gebucht haben, immer an die ausführende Fluggesellschaft wenden.

Wir empfehlen Ihnen: Wenn Sie Durchsetzung Ihres Entschädigungsanspruchs erleichtern wollen, sollten Sie die Flugverspätung oder Annullierung bereits am Flughafen dokumentieren. Lassen Sie sich die Verspätung oder Annullierung schriftlich bestätigen und fragen Sie das Flughafenpersonal nach dem Grund für das Flugproblem.   

Keine Entschädigung bei einem Ersatzflug in folgendem Zeitfenster:

Zeitpunkt der Benachrichtigung alternativer Abflug alternative Ankunft
7 Tage bis 2 Wochen vor Abflug max. 2 Stunden früher max. 4 Stunden später
weniger als 7 Tage vor Abflug max. 1 Stunde früher max. 2 Stunden später

Setzt Aeroflot Sie über die Annullierung zwischen sieben Tage und zwei Wochen vor dem geplanten Abflug in Kenntnis, bietet Ihnen aber einen Ersatzflug an, durch den Sie nicht früher als zwei Stunden und nicht später als vier Stunden an Ihrem Ziel ankommen, muss die Airline Ihnen keine Entschädigung zahlen. Erfolgt die Mitteilung später als sieben Tage vor dem Abflug und Sie erhalten einen Ersatzflug, mit dem Sie nicht früher als eine Stunde und nicht später als zwei Stunden am Zielort ankommen, haben Sie ebenfalls keinen Anspruch auf Entschädigung. Kann Aeroflot Ihnen aber keinen Ersatzflug in diesem Zeitrahmen anbieten, steht Ihnen eine Entschädigung zu.    

Muss Aeroflot mir meinen Ticketpreis bei einer Flugverspätung zurückerstatten?

Kommt es bei Ihrem Flug mit Aeroflot zu einer Verspätung, die mindestens fünf Stunden dauert, gilt Ihr Flug als annulliert. Sie können in diesem Fall von dem Beförderungsvertrag zurücktreten und eine Rückerstattung verlangen. Auch hier können Sie wählen zwischen 

  • einer Ticketrückerstattung oder
  • einem Rückflug zum ersten Abflugort oder
  • einer anderweitigen Beförderung zum frühestmöglichen oder Wunschzeitpunkt.

 

Aeroflot hat mich nicht befördert - welche Rechte kann ich geltend machen?

Häufig kommt es zu Überbuchungen von Flügen, um seitens der Fluggesellschaften für eine optimale Auslastung zu sorgen. Wurden Sie deshalb nicht befördert, können Sie von Aeroflot eine Entschädigung und eine Rückerstattung verlangen. Sie können sich auch hier zwischen

  • einer Ticketrückerstattung oder
  • einer Rückbeförderung zum ersten Abflugort oder
  • einer alternativen Beförderung zum Endziel

entscheiden.

 

Muss Aeroflot eine Entschädigung wegen eines verpassten Anschlussflugs zahlen?

Verspätet sich Ihr Aeroflot Zubringerflug und Sie verpassen deswegen Ihren Anschlussflug, muss die Airline Sie entschädigen. Entscheidend ist, mit welcher Verspätung Sie den Zielort erreichen. Diese muss mindestens drei Stunden betragen. Die Wartezeit am Flughafen und die Verspätung des Zubringerflugs wird nicht berücksichtigt.

SOS Flugverspätung im Preisvergleich

Wir sind viel günstiger verglichen mit anderen Fluggastportalen! Bei SOS Flugverspätung bleibt Ihnen mehr von Ihrer Entschädigung!

Entschädigung
nach EU Recht

250 €

400 €

600 €

Provi. ohne. MwSt.

Provi. inkl. MwSt.

SOS

 

190,65 €

305,04 €

457,56 €

19,95 %

23,14 %

 

Auszahlung Flightright

ab 166,20 €

ab 265,92 €

ab 398,88 €

20 - 28 %

23,80  - 33,52 %

Auszahlung FairPlane

ab 162,50 €

ab 260,00 €

ab 390,00 €

20,17 - 29,41 %

24 – 35 %

Auszahlung EU Claim

177,50 €

284 €

426 €

24,37 %

29 %

Auszahlung Flugrecht

ab 166,20 €

ab 265,92 €

ab 398,88 €

20 - 30 %

23,8 - 35,70 %

Unsere Aeroflot Erfahrungen

Aeroflot ist eine russische Fluggesellschaft, die im Jahr 1923 gegründet wurde. Sie hat Ihren Sitz in Moskau und ist Mitglied der Luftfahrtallianz Sky Team. 

Aeroflot Fakten

Aeroflot ist eine russische Airline, die im Jahr 1923 gegründet wurde. Ihren Sitz hat die Airline in Moskau und ist Teil der Luftfahrtallianz Sky Team. Die aktuelle Flotte von Aeroflot besteht aus 117 Flugzeugen mit einem Durchschnittsalter von 6,5 Jahren. 

Aeroflot Trivia

Seit 2014 ist es ausländischen Piloten ebenfalls möglich, für Aeroflot zu fliegen. Der erste ausländische Pilot war der Deutsche Klaus-Dieter Rohlfs.

Unsere Erfahrungen

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass Airlines sich nicht besonders zahlungsbereit zeigen, wenn Passagiere ihre Rechte selbst geltend machen. Aeroflot zeigte sich jedoch im Umgang mit uns kooperativ. Wir konnten schon oft mit der Airline zu einer außergerichtlichen Einigung kommen und Passagieren zu ihrer Entschädigung verhelfen.   

Prüfen Sie jetzt Ihren Anspruch. Unkompliziert und kostenlos.

Warum SOS Flugverspätung beauftragen?

Bei uns bleibt Ihnen mehr als bei den meisten anderen Fluggastportalen von Ihrer Entschädigung: Unsere Provision im Erfolgsfall beträgt nur 19,95 % zzgl. MwSt. Bei SOS-Flugverspätung leiten Sie erfahrene Rechtsexperten absolut stressfrei zu Ihrer Entschädigung. Überlassen Sie uns die Durchsetzung Ihres Anspruchs und profitieren Sie von unserer hohen Erfolgsquote.

Selbst probieren

Langwierig und aussichtslos

  • Kein Kostenrisiko
  • Papierkrieg mit der Airline
  • Fehlende Rechtskenntnisse
  • Niedrige Erfolgsquote
  • Stressfaktor hoch

SOS Flugverspätung Logo

Einfach, schnell und unkompliziert

  • Kein Kostenrisiko
  • Geringer Zeitaufwand
  • Hohe Erfolgschance
  • Erfahrene Rechtsexperten
  • Nur 19,95 % Provision (zzgl. MwSt.)
  • Keine versteckten Kosten

Anwalt

Mit Kosten verbunden

  • Muss Kosten berechnen
  • Als Einzelfall unwirtschaftlich
  • Unklare Erfolgsaussichten
  • Erfahrung unklar
  • Stressfaktor hoch

Aeroflot Entschädigung mit SOS Flugverspätung sichern!

Mit unserem Entschädigungsrechner können Sie kostenlos und einfach Ihren Anspruch auf Entschädigung prüfen. Dafür müssen Sie nur Ihr Flugdatum und Ihre Flugnummer eingeben und anschließend auf "KOSTENLOS RPÜFEN" klicken. Unser Entschädigungsrechner teilt Ihnen dann das Ergebnis mit. Kommen die Berechnungen zu dem Ergebnis, dass Ihnen gegen Aeroflot eine Entschädigung zusteht, können Sie uns damit beauftragen, Ihren Anspruch für Sie durchzusetzen. Es entstehen dabei für Sie keine versteckten Kosten, nur im Erfolgsfall behalten wir eine Provision von der ausgezahlten Entschädigung ein.

Jetzt Anspruch prüfen! Schnell, unkompliziert und kostenlos.