Flugverspätung oder Flugausfall mit TUIfLy?

  • Schnell, sicher, zuverlässig
  • In weniger als 2 Minuten zum Ziel
  • Provision nur 19,95 % zzgl. MwSt.

Jetzt kostenlos prüfen

TUIfly – Entschädigung bei Flugverspätung oder Flugausfall!

Ihr Flug mit TUIFly war verspätet, überbucht oder ist annulliert worden? Dann haben Sie möglicherweise einen Anspruch auf Entschädigung! Denn nach  der EU-Fluggastrechteverordnung ist TUIFly verpflichtet, je nach Flugstrecke zwischen 250 und 600 Euro auszuzahlen, sofern der Flugvorfall (Verspätung, Annullierung oder Überbuchung) nicht auf außergewöhnlichen Umständen beruht.

Nutzen Sie bequem unseren Entschädigungsrechner, um kostenlos zu prüfen, ob Ihnen eine Ausgleichszahlung wegen Ihrer Flugverspätung oder Flugannullierung zusteht. Gerne setzen wir dann Ihren Anspruch gegen TUIFly durch – für Sie ohne Risiko. Denn nur dann, wenn die Airline eine Entschädigung an uns auszahlt, erhalten wir eine Provision. Dabei sind wir günstiger als die meisten Anbieter wie etwa Flightright oder Flugrecht.de.

Wann Sie genau Anspruch auf eine TUIfly-Entschädigung und sogar zusätzliche Erstattung Ihrer Reisekosten haben, möchten wir Ihnen im Folgenden gerne genauer erläutern.

Carl Christian Müller

Carl Christian Müller

Vertragsanwalt der SOS-Flugverspätung ist Rechtsexperte für Reiserecht
"70% der von einer Flugverspätung oder Flugannullierung betroffenen Passagiere beklagen, dass die Airline Ihnen nicht antwortet oder keine Entschädigung auszahlt. Überlassen Sie uns, was wir gut können. Wir setzen Ihr Recht durch. Ohne Kosten, ohne Risiko."

Ihr Flug mit TUIFly war verspätet oder wurde annulliert? Nach der Fluggast-Verordnung haben Sie folgende Ansprüche:

Sofern der Flieger von TUIFly mehr als 3 Stunden später gelandet ist als geplant, haben Sie nach Art. 7 der Fluggast-Verordnung folgende Ansprüche:

Kurzstrecke

Berlin - München

Entschädigungshöhe bis 1500 Kilometer

250 €

Mittelstrecke

Berlin - Lissabon

Entschädigungshöhe bis 3500 Kilometer

400 €

Langstrecke

Berlin - Abu Dhabi

Entschädigungshöhe ab 3500 Kilometer

600 €

Warum SOS Flugverspätung beauftragen?

Bei uns bleibt Ihnen mehr als bei den meisten anderen Fluggastportalen von Ihrer Entschädigung: Unsere Provision im Erfolgsfall beträgt nur 19,95 % zzgl. MwSt. Bei SOS-Flugverspätung leiten Sie erfahrene Rechtsexperten absolut stressfrei zu Ihrer Entschädigung. Überlassen Sie uns die Durchsetzung Ihres Anspruchs und profitieren Sie von unseren Erfahrungswerten mit TUIFly und unserer hohen Erfolgsquote.

Selbst probieren

Langwierig und aussichtslos

  • Kein Kostenrisiko
  • Papierkrieg mit der Airline
  • Fehlende Rechtskenntnisse
  • Niedrige Erfolgsquote
  • Stressfaktor hoch

SOS Flugverspätung Logo

Einfach, schnell und unkompliziert

  • Kein Kostenrisiko
  • Geringer Zeitaufwand
  • Hohe Erfolgschance
  • Erfahrende Rechtsexperten
  • Nur 19,95 % Provision (zzgl. MwSt.)
  • Keine versteckten Kosten

Anwalt

Mit Kosten verbunden

  • Muss Kosten berechnen
  • Als Einzelfall unwirtschaftlich
  • Unklare Erfolgsaussichten
  • Erfahrung unklar
  • Stressfaktor hoch

Ihre Chancen auf eine Entschädigung bei TUIfly

Wir sind erfahren und durchsetzungsstark bei der Geltendmachung von Flugverspätungansprüchen gegenüber TUIFly.

Die Airline TUIfly

TUIfly ist eine Tochtergesellschaft des Touristikkonzerns TUI. TUIfly ist ein klassischer Ferienflieger für Kurz-, Mittel- und Langstreckenflüge. Üblicherweise werden fast ausschließlich einzelne Non-Stop-Flüge angeboten. Dabei steuert TUIfly von Deutschland und der Schweiz aus Ziele im Mittelmeerraum, auf den Kanaren und Kapverden sowie auf Madeira an. Im Juni 2018 bestand die Flotte der TUIfly aus 36 Flugzeugen mit einem Durchschnittsalter von 9,7 Jahren.

Verspätungen & Annulierungen

Nach unserem internen Ranking hält TUIfly Platz 6 was Verspätungen angeht. Flugausfälle werden dagegen kaum gemeldet. Dies liegt daran, dass nach einer öffentlich abrufbaren Aussage eines Sprechers von TUIfly in der Regel keine Flüge gestrichen werden, sondern diese Nachts nachgeflogen werden, weil so gut wie keine Ersatzflieger auf dem Leasing-Markt verfügbar seien. Bei TUIfly fliege alles, was möglich sei.

Unsere Erfahrungen

Nach unseren Erfahrungen zahlen Airlines nicht oder sehr zögerlich aus, wenn der Fluggast die Ansprüche selbst anmeldet. In der Korrespondenz mit uns zeigt sich TUIfly jedoch überwiegend kooperativ und kündigen bei bestehen der Ansprüche Zahlungen an - die dann ber sehr lange auf sich warten lassen. Zu lange. Wir haben daher nun in einer Vielzahl von Fällen Klage beim Amtsgericht Hannover erhoben. Ob sich hierdurch die Zahlungsmoral von TUIfly künftig verbessern wird bleibt abzuwarten - für Sie aber wichtig zu wissen: Wir sorgen dafür, das Sie ihr Geld erhalten.

Zur TUIFly Entschädigung! Schnell, unkompliziert und kostenlos.

TUIfly-Entschädigung bzw. Schadensersatz ab drei Stunden Verzögerung

Wenn es beim Flug mit der TUI zu einer dreistündigen Flugverspätung kommt, steht Ihnen eine Entschädigung zu. Wichtig ist, dass die TUIfly als ausführende Fluggesellschaft für die Flugverspätung verantwortlich ist. Denn der Anspruch auf Entschädigung gilt nur dann, wenn keine außergewöhnlichen Umstände für die Verzögerung ausgemacht werden können. Zu diesen zählen z. B. Streiks, unvorhersehbare Unwetter oder Terrorwarnungen. Grundsätzlich gilt laut EU-Fluggastrechteverordnung aus dem Jahr 2004: Kommen Sie um mindestens drei Stunden später an dem Ankunft-Flughafen an als ursprünglich geplant, haben Sie das Recht auf eine Ausgleichszahlung. Als Ankunftszeitpunkt gilt dabei die Öffnung der Flugzeugtüre.

Für die Höhe der TUIfly-Entschädigung ist die zurückgelegte Strecke entscheidend. Bei einer Kurzstrecke von bis zu 1.500 Kilometern steht jedem Passagier eine Zahlung von 250 Euro zu. Beträgt die Strecke eine Entfernung von bis zu 3.500 Kilometern, liegt die TUIfly-Rückerstattung bei 400 Euro, während für alle weiteren Strecken ab 3.500 Kilometern eine Summe von 600 Euro ausgezahlt werden muss.

So kommen Sie an die Entschädigung von TUIFly

Wir helfen Ihnen in nur drei Schritten zu Ihrer Entschädigung bei einer Flugverspätungen oder einer Flug-Annullierung mit TUIFly. Für Sie ohne Aufwand und ohne Risiko.

Schritt 1

  • Flugnummer und Datum eintragen.
  • Die Eingabe dauert nur 2 Minuten.
  • Wir prüfen ob ein Anspruch besteht.
  • Feedback nach spätestens 24 Stunden.

Schritt 2

  • Wir schreiben die Fluggesellschaft an.
  • Wir setzen den Anspruch für Sie durch.
  • Notfalls ziehen wir hierfür vor Gericht.
  • Für Sie ohne Kosten und ohne Risiko.

Schritt 3

  • Wir halten Sie immer auf dem Laufenden.
  • Wir leiten das Geld sofort an Sie weiter.
  • 19,95 % Provision zzgl. MwSt bei Erfolg.
  • Entspannt und sicher zur Entschädigung.

Jetzt Anspruch prüfen! Schnell, unkompliziert und kostenlos.

TUIfly-Flugverspätung: Entschädigung, Versorgungsleistungen und mehr

Abhängig von der geplanten Flugstrecke, können Ihnen mitunter noch vor der TUIfly-Entschädigung weitere Zusatzleistungen zustehen: Noch bevor Sie wegen der TUI-Flugverspätung das Recht auf eine Entschädigung haben, muss die Airline Ihnen ab einer Wartezeit von zwei Stunden (Kurzstrecke) verschiedene Versorgungsleistungen anbieten. Diese können Ihnen z. B. in Form von Verpflegung, Wertgutscheinen oder Telefonaten offeriert werden. Sobald sich der geplante Start um mehr als fünf Stunden verzögert, können Sie unabhängig von der Entfernung des Fluges von der Reise zurücktreten. In solchen Fällen entspricht die von der TUIfly verursachte Flugverspätung einem Flugausfall, der neben der Entschädigung zur Übernahme Ihrer Ticketkosten, einer alternativen Beförderung oder – im Falle eines Alternativflugs am Folgetag – einer Hotelübernachtung berechtigt. Das kann auch dann zutreffen, wenn TUIfly Sie aufgrund einer Überbuchung an Ihrer gebuchten Reise hindert.

 

Anspruch auf Entschädigung unkompliziert prüfen und online geltend machen

Sie sind von einer Flugannullierung von Seiten der TUIfly betroffen oder wollen wegen einer Flugverspätung Ihren Anspruch auf Entschädigung prüfen? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Sie können hier kostenfrei Ihre Chancen auf eine Entschädigungszahlung prüfen. Gerne helfen wir Ihnen auch, wenn es darum geht, Ihre Ausgleichzahlung einzufordern! Nicht selten ignorieren die Airlines private Anfragen auf Entschädigungen oder verweigern die Zahlung des Entschädigungsbetrages. Mit uns als kompetentem Partner an Ihrer Seite dürfen Sie sich hingegen darauf verlassen, dass wir uns für Ihre Rechte einsetzen und nicht lockerlassen.

Prüfen Sie in wenigen Minuten bequem online Ihren Anspruch und beauftragen Sie uns damit, Ihr Geld einzufordern. Freuen Sie sich auf eine erstklassige Lösung, und dies ganz ohne Kostenrisiko. Stattdessen stehen wir für geringen Aufwand, eine hohe Erfolgschance und erfahrene Rechtsexperten!

Zur TUIFly Entschädigung! Schnell, unkompliziert und kostenlos.

 

Was Sie über TUIFly wissen müssen

Zwar existiert die Billigfluggesellschaft TUIfly unter dem heutigen Namen erst seit Januar 2007, dennoch zählt sie zu den etabliertesten deutschen Airlines. Schließlich entstand sie aus einer Fusion der 1972 gegründeten Hapag-Lloyd Flug und Hapag-Lloyd Express, die zum weltweit führenden Touristikkonzern TUI gehörten. So ist die TUIfly auch heute noch dem Mutterkonzern TUI Group unterstellt und verfügt trotz ihrer relativ jungen Historie – unter dem heutigen Namen – über eine beachtliche Flotte. Aufgrund der daraus resultierenden Vielzahl an Flügen in ganz Europa kann auch TUI bzw. TUIfly eine Flugverspätung oder -Annullierung, die zu einer Entschädigung berechtigt, nie gänzlich ausschließen.