Flugverspätung oder Flugausfall am Flughafen Düsseldorf (DUS)

  • Schnell, sicher, zuverlässig
  • In weniger als 2 Minuten zum Ziel
  • Provision nur 19,95 % zzgl. MwSt.

Jetzt kostenlos prüfen

Wie verhalte ich mich bei einer Flugverspätung oder einem Flugausfall am Flughafen Düsseldorf (DUS) richtig?

Sie sind am Flughafen Düsseldorf (DUS) gestrandet, da sich Ihr Flug verspätet oder ausfällt? Dann steht Ihnen grundsätzlich eine Entschädigung gemäß der EU-Fluggastrechteverordnung zu. Auch bei einer Nichtbeförderung aufgrund einer Überbuchung können Ihnen Ansprüche gegen die Airline zustehen. Die Höhe der Entschädigung variiert dabei zwischen 250 EUR und 600 EUR. Um die Durchsetzung dieses Anspruches optimal vorzubereiten, können Sie bereits am Flughafen Düsseldorf Maßnahmen ergreifen:

Carl Christian Müller

Carl Christian Müller

Vertragsanwalt der SOS-Flugverspätung ist Rechtsexperte für Reiserecht
"Mit dem kostenlosen Entschädigungsrechner der SOS Flugverspätung können Sie unkompliziert prüfen, ob Sie wegen Ihrer Flugverspätung eine Entschädigung erhalten. Geben Sie einfach unten Ihre Flugnummer und Flugdatum ein und erhalten Sie in wenigen Minuten eine verlässliche Einschätzung."

Jetzt Anspruch prüfen! Schnell, unkompliziert und kostenlos.

Schritt 1) Lassen Sie sich die Verspätung oder Annullierung schriftlich bestätigen

Wir raten Ihnen: Fotografieren Sie vorsorglich die Anzeigetafeln, auf denen die Verspätung oder die Annullierung angezeigt wird. Halten Sie die Verspätung oder den Flugausfall schriftlich fest. Am besten lassen Sie sich von dem Bodenpersonal den Vorgang schriftlich bestätigen. Dies können Sie am Check-In Schalter oder am Gate erledigen. Erkundigen Sie sich unbedingt nach dem Grund für den Flugvorfall. Alle diese Dokumente können entscheidend sein für die Durchsetzung Ihres Anspruchs.

Schritt 2) Bewahren Sie sämtliche Rechnungen und Quittungen auf

Ist Ihr Flug verspätet oder fällt Ihr Flug aus, haben Sie abhängig von der Dauer Ihrer Wartezeit Anspruch auf Betreuungsleistungen durch die Airline. Zu den Betreuungsleistungen zählen Getränke, Verpflegungen, die Möglichkeit zu Telefonieren und sogar die Hotelunterbringung sowie der Transport. Bietet die Airline dieses Ihnen nicht an, heben Sie unbedingt alle Ihre Belege auf. Denn sollten Sie Ausgaben hinsichtlich Verpflegung, Transport und Unterbringung gehabt haben, ist die Airline verpflichtet Ihnen diese Kosten zu erstatten. Allerdings erstattet Ihnen die Airline die Kosten nur dann, wenn Sie auch nachweisen können, dass Ihnen diese Kosten tatsächlich entstanden sind. Heben Sie daher unbedingt sämtliche Rechnungen auf. 

Schritt 3) Kontrollieren Sie Flugausfälle und Flugverspätungen der anderen Airlines

Treten diese Flugprobleme ebenso bei anderen Airlines auf, stellt dies ein erstes Indiz dafür dar, dass in Ihrer Angelegenheit ein außergewöhnlicher Umstand vorliegt. Kann sich die Airline auf einen außergewöhnlichen Umstand berufen, entfällt die Haftung für eine Entschädigung. Ein solcher Umstand liegt insbesondere bei Unwetter, Vogelschlägen, Naturkatastrophen und in ganz engen Grenzen auch bei Streiks vor. 

Schritt 4) Beauftragen Sie die SOS Flugverspätung: Wir setzen Ihre Rechte durch!

Die SOS Flugverspätung ist Ihr Ansprechpartner rund um Flugverspätungen und Flugausfällen. Unsere Mitarbeiter sind auf die Durchsetzung von Entschädigungsansprüchen spezialisiert. Daneben stehen Ihnen unsere Partneranwälte auch bei der gerichtlichen Rechtsdurchsetzung zur Seite. Profitieren Sie von unseren Erfahrungswerten und nehmen Sie noch heute unsere Hilfe in Anspruch.

Ihr Flug war verspätet oder wurde annulliert? Das steht Ihnen nach der EU-Fluggastrechteverordnung zu:

Sofern die Flugverspätung 3 Stunden oder mehr beträgt, stehen Ihnen nach Art. 7 der EU-Fluggastrechteverordnung folgende Ansprüche zu:

Kurzstrecke

Berlin - München

Entschädigungshöhe bis 1500 Kilometer

250 €

Mittelstrecke

Berlin - Lissabon

Entschädigungshöhe bis 3500 Kilometer

400 €

Langstrecke

Berlin - Abu Dhabi

Entschädigungshöhe ab 3500 Kilometer

600 €

Kürzliche Flugverspätungen und Annullierungen am Flughafen Düsseldorf (DUS)

Wir halten Sie auf dem Laufenden über unsere kürzlich übernommenen Fälle. Unserer Tabelle können Sie entnehmen, welche Verspätungen von über drei Stunden sowie Flugausfälle in letzter Zeit angefallen sind.

 

Flugverspätungen und Flugausfälle am Flughafen Düsseldorf (DUS):

Datum und Uhrzeit Airline Flugnummer Route Status
17.09.2022, 06:20 Uhr KLM KL 1852 Düsseldorf (DUS) - Amsterdam (AMS) Annullierung
16.09.2022, 21:15 Uhr Eurowings EW 8047 Düsseldorf (DUS) - Berlin (BER) Annullierung
16.09.2022, 20:35 Uhr Air France Hop A5 1007 Düsseldorf (DUS) - Paris (CDG) Annullierung
16.09.2022, 18:50 Uhr CityJet WX 628 Düsseldorf (DUS) - Kopenhagen (CPH) Annullierung
16.09.2022, 18:35 Uhr Eurowings EW 9416 Düsseldorf (DUS) - Lyon (LYS) Annullierung
16.09.2022, 18:30 Uhr Lufthansa LH 2021 Düsseldorf (DUS) - München (MUC) Annullierung
16.09.2022, 17:55 Uhr Eurowings EW 9450 Düsseldorf (DUS) - Marseille (MRS) Annullierung
16.09.2022, 17:50 Uhr AirBaltic BT 9726 Düsseldorf (DUS) - Graz (GRZ) Annullierung
16.09.2022, 17:30 Uhr Eurowings EW 9420 Düsseldorf (DUS) - Nizza (NCE) Annullierung
16.09.2022, 16:50 Uhr Air France Hop A5 1407 Düsseldorf (DUS) - Paris (CDG) Annullierung

Unter welchen Voraussetzungen habe ich einen Anspruch auf Entschädigung bei einer Flugverspätung am Flughafen Düsseldorf (DUS)?

Mit einer Verspätung von über 3 Stunden können Sie grundsätzlich eine Entschädigung von der Airline fordern. Entscheidend ist der Ankunftszeitpunkt an Ihrem Zielflughafen. War Ihr erster Flug etwa nicht 3 Stunden zu spät, aber in dem Umfang verspätet, dass Sie Ihren Anschlussflug nicht mehr erreichen konnten, kann auch das zu einer Entschädigung berechtigen. Wenn Sie einen späteren Flug nehmen müssen, kommt es wiederum darauf an, ob Sie insgesamt 3 Stunden verspätet Ihren Zielort erreichen.

Verpassen Sie aufgrund einer Verspätung Ihren Anschlussflug am Umsteige-Flughafen, können Sie grundsätzlich auch für diesen Flugvorfall eine Entschädigung erhalten. Fundamental für das Bestehen des Anspruch ist es, dass die Minimum Connecting Time (MCT), dt. minimale Verbindungszeit, unterschritten wurde. Unter MCT ist der Zeitraum zu verstehen, der zwingend vorhanden sein muss, damit am Flughafen genügend Zeit für einen Umstieg verbleibt. Der MCT kann zwischen 30 und 60 Minuten betragen. Zudem divergiert der MCT oftmals zwischen kontinentalen sowie interkontinentalen Flügen. Für den Flughafen Düsseldorf (DUS) beträgt der MCT für alle Verbindungen 35 Minuten.

Die Höhe der Entschädigung ist abhängig von der zu fliegenden Strecke. Bei kürzeren Flügen von bis zu 1.500 km steht Ihnen eine Zahlung von 250 EUR zu, bei Mittelstrecken bis zu 3.500 km eine Entschädigung in Höhe von 400 EUR und bei Langstrecken ab 3.500 km können Sie sogar 600 EUR verlangen. Allerdings ist die Haftung der Fluggesellschaft immer dann ausgeschlossen, wenn die Airline wegen eines außergewöhnlichen Umstandes nicht pünktlich fliegen konnte.

 

Warum SOS Flugverspätung beauftragen?

Bei uns bleibt Ihnen mehr als bei den meisten anderen Fluggastportalen von Ihrer Entschädigung: Unsere Provision im Erfolgsfall beträgt nur 19,95 % zzgl. MwSt. Bei SOS-Flugverspätung leiten Sie erfahrene Rechtsexperten absolut stressfrei zu Ihrer Entschädigung. Überlassen Sie uns die Durchsetzung Ihres Anspruchs und profitieren Sie von unserer hohen Erfolgsquote.

Selbst probieren

Langwierig und aussichtslos

  • Kein Kostenrisiko
  • Papierkrieg mit der Airline
  • Fehlende Rechtskenntnisse
  • Niedrige Erfolgsquote
  • Stressfaktor hoch

SOS Flugverspätung Logo

Einfach, schnell und unkompliziert

  • Kein Kostenrisiko
  • Geringer Zeitaufwand
  • Hohe Erfolgschance
  • Erfahrende Rechtsexperten
  • Nur 19,95 % Provision (zzgl. MwSt.)
  • Keine versteckten Kosten

Anwalt

Mit Kosten verbunden

  • Muss Kosten berechnen
  • Als Einzelfall unwirtschaftlich
  • Unklare Erfolgsaussichten
  • Erfahrung unklar
  • Stressfaktor hoch

Welche Ansprüche habe ich bei einer Flugannulierung am Flughafen Düsseldorf?

Ist Ihr Flug am Flughafen Düsseldorf (DUS) storniert worden, kann Ihnen ein Anspruch auf Entschädigung zustehen. Entscheidend ist aber, zu welchem Zeitpunkt Ihr Flug annulliert worden ist. Je kurzfristiger die Airline annulliert, umso eher haben Sie ein Recht auf Entschädigung. Bietet Ihnen die Airline einen Ersatzflug an, ist zudem maßgeblich ob sich die Landezeit des Alternativfluges verändert hat.

Welche Fristen genau gelten zeigt unser Überblick:

Benachrichtigung vor Abflug Landezeit des Alternativflugs Entschädigungszahlung?
Über 14 Tage Egal Nein
7-14 Tage vorher Maximal 2 Std vorher
oder
maximal 4 Std. verspätet
Nein
7-14 Tage vorher Über 2 Std. vorher
oder
über 4 Std. später
Ja
Weniger als 7 Tage vorher Maximal 1 Std. vorher
oder
maximal 2 Std. später
Nein
Weniger als 7 Tage vorher Über 1 Std. vorher
oder
über 2 Std. später
Ja
Carl Christian Müller

Carl Christian Müller

Vertragsanwalt der SOS-Flugverspätung ist Rechtsexperte für Reiserecht
"70% der von einer Flugverspätung oder Flugannullierung betroffenen Passagiere beklagen, dass die Airline Ihnen nicht antwortet oder keine Entschädigung auszahlt. Überlassen Sie uns, was wir gut können. Wir setzen Ihr Recht durch. Ohne Kosten, ohne Risiko."

Jetzt Anspruch prüfen! Schnell, unkompliziert und kostenlos.

Rund um den Flughafen Düsseldorf (DUS)

Der Flughafen Düsseldorf (DUS) hat nach den Flughäfen Frankfurt (FRA), München (MUC) und Berlin-Brandenburg (BER) mit über 25 Millionen Fluggästen jährlich das vierthöchste Passagieraufkommen in Deutschland. Der Flughafen wurde bereits 1927 eröffnet und ist somit einer der ältesten Flughäfen in der Bundesrepublik. In punkto Pünktlichkeit rangiert der Flughafen Düsseldorf (DUS) im mittleren Bereich. SOS Flugverspätung macht regelmäßig Ansprüche aufgrund einer Flugverspätung oder eines Flugausfalls gelten, die von DUS gestartet sind oder in DUS landen sollten.

Verkehrsanbindung und Parken am Flughafen Düsseldorf

Knapp 8 km nördlich vom Düsseldorfer Stadtzentrum entfernt, befindet sich der Flughafen Düsseldorf (DUS). Dieser lässt sich mit dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Wer mit dem Fernverkehr anreist, steigt am Bahnhof "Düsseldorf Flughafen" aus und kann mit dem SkyTrain in 7 Minuten zum Terminal fahren. Aus Bergisch Gladbach über Düsseldorf befördert die Linie S11 Reisende zum "Düsseldorf Flughafen Terminal". Daneben gibt es zahlreiche Linienbusse, die vom Busbahnhof zum Flughafen fahren. Es gibt zahlreiche Parkmöglichkeiten unmittelbar am Flughafen.

Übersicht deutscher Flughäfen:

An dieser Stelle finden Sie eine Übersicht der aus unserer Sicht wichtigsten deutschen Flughäfen in Bezug auf Größe und Passagieraufkommen (Stand Mai 2022). In unserer Flugdatenbank sind selbstverständlich alle deutschen und internationalen Flughäfen enthalten, sodass Sie die SOS Flugverspätung auch dann beauftragen können, sollte Ihr Flughafen nicht aufgezählt sein. Nutzen Sie gerne kostenfrei unseren Entschädigungsrechner und erfahren Sie noch heute, ob Ihr Flug nach der EU-Fluggastrechteverordnung entschädigungsfähig ist.