Flugverspätung oder Flugausfall am Flughafen München (MUC)

  • Schnell, sicher, zuverlässig
  • In weniger als 2 Minuten zum Ziel
  • Provision nur 19,95 % zzgl. MwSt.

Jetzt kostenlos prüfen

Was kann ich bei einer Flugverspätung oder Annullierung am Flughafen München (MUC) tun?

Hat sich Ihr Flug am Flughafen München verspätet oder wurde storniert? Dann können Sie eine Entschädigung nach Art. 7 der EU-Fluggastrechteverordnung verlangen. Um die Durchsetzung Ihrer Ansprüche zu erleichtern, empfehlen wir Ihnen noch am Flughafen folgende Maßnahmen zu ergreifen:

 

 

Carl Christian Müller

Carl Christian Müller

Vertragsanwalt der SOS-Flugverspätung ist Rechtsexperte für Reiserecht
"Mit dem kostenlosen Entschädigungsrechner der SOS Flugverspätung können Sie unkompliziert prüfen, ob Sie wegen Ihrer Flugverspätung eine Entschädigung erhalten. Geben Sie einfach unten Ihre Flugnummer und Flugdatum ein und erhalten Sie in wenigen Minuten eine verlässliche Einschätzung."

Jetzt Anspruch prüfen! Schnell, unkompliziert und kostenlos.

Schritt 1) Lassen sie sich die Verspätung oder stornierung schriftlich geben

Fotografieren Sie zunächst die Annullierung oder Verspätung an den Anzeigetafeln des Flughafens ab. Sie sollten auch das Flughafenpersonal danach fragen, warum der Flug verspätet ist oder storniert wurde und lassen sich dies schriftlich bestätigen. Das können Sie idealerweise am Gate oder am Check-In Schalter erledigen. Dies hilft Ihnen oftmals bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche entscheidend weiter. 

Schritt 2) Behalten Sie sämtliche Belege und Rechnungen

Wenn Sie wegen einer Flugverspätung oder Annullierung am Flughafen warten müssen, kann es vorkommen, dass Sie zusätzliche Kosten für Verpflegung aufwenden müssen. Ab einer gewissen Verzögerung ist die Airline verpflichtet, Betreuungsleistungen nach Art. 9 der EU-Fluggastrechteverordnung zu erbringen. Dazu zählen sowohl Verpflegung, Hotelunterbringung und als auch der Transport. Wenn Sie Ausgaben bereits selbst getätigt haben, können Sie diese Mehrkosten von der Fluggesellschaft erstatten lassen. Aus diesem Grund sollten Sie sämtliche Rechnungen und Belege über zusätzliche Ausgaben aufheben. 

Schritt 3) Erkundigen Sie sich nach Flugverspätungen bei anderen Airlines

Flugprobleme bei anderen Airlines können ein Anzeichen dafür sein, dass ein außergewöhnlicher Umstand vorliegt und der Flug deswegen nicht starten kann. Kann die Airline sich auf solche Umstände berufen, entfällt Ihr Anspruch auf Entschädigung. Solche Umstände sind insbesondere Unwetter, Vogelschläge, Naturkatastrophen und gegebenenfalls auch Streiks. 

Schritt 4) Beauftragen Sie SOS Flugverspätung mit der Durchsetzung Ihres Anspruchs

Bei SOS Flugverspätung kümmern sich erfahrene Rechtsexperten um die Durchsetzung Ihres Anspruchs. Wir übernehmen die Verhandlung mit den Fluggesellschaften und Sie profitieren von unseren Erfahrungen. Mit uns gelangen Sie schnell und einfach zu Ihrer Entschädigung!

Ihr Flug war verspätet oder wurde annulliert? Das steht Ihnen nach der EU-Fluggastrechteverordnung zu:

Sofern die Flugverspätung 3 Stunden oder mehr beträgt, stehen Ihnen nach Art. 7 der EU-Fluggastrechteverordnung folgende Ansprüche zu:

Kurzstrecke

Berlin - München

Entschädigungshöhe bis 1500 Kilometer

250 €

Mittelstrecke

Berlin - Lissabon

Entschädigungshöhe bis 3500 Kilometer

400 €

Langstrecke

Berlin - Abu Dhabi

Entschädigungshöhe ab 3500 Kilometer

600 €

Die aktuellsten Flugverspätungen und Flugausfälle am Flughafen München (MUC)

Hier halten wir Sie über die aktuell von uns übernommenen Fälle auf dem Laufenden. Die nachfolgende Tabelle zeigt Flugverspätung von über drei Stunden sowie annullierte Flüge.

 

Verspätungen und Annullierungen am Flughafen München (MUC):

Datum und Uhrzeit Airline Flugnummer Route Status
12.01.2022, 10:20 Uhr EL AL Israel Airlines LY354 München (MUC) - Tel Aviv (TLV) Annullierung
12.01.2022, 09:00 Uhr Lufthansa LH99 München (MUC) - Frankfurt (FRA) Annullierung
11.01.2022, 14:10 Uhr KLM Cityhopper WA1796 München (MUC) - Amsterdam (AMS) Annullierung
10.01.2022, 07:45 Uhr British Airways BA947 München (MUC) - London (LHR) Verspätung
09.01.2022, 20:05 Uhr KLM Cityhopper WA1800 München (MUC) - Amsterdam (AMS) Annullierung
09.01.2022, 17:40 Uhr TAP Portugal TP553 München (MUC) - Lissabon (LIS) Annullierung
09.01.2022, 12:10 Uhr United Airlines UA107 München (MUC) - Washington - DC (IAD) Annullierung
09.01.2022, 12:00 Uhr Lufthansa LH105 München (MUC) - Frankfurt (FRA) Verspätung
08.01.2022, 14:20 Uhr Lufthansa LH1944 München (MUC) - Berlin (BER) Annullierung
07.01.2022, 17:40 Uhr Portugália NI553 München (MUC) - Lissabon (LIS) Annullierung

Welche Rechte habe ich bei einer Flugverspätung am Flughafen München?

Wann Sie einen Anspruch auf eine Entschädigung bei einer Verspätung haben, regelt Art. 6 der EU-Fluggastrechteverordnung. Konkret können Sie ab einer Ankunftsverspätung von mehr als drei Stunden eine Entschädigung von der Airline verlangen. Dabei ist entscheidend, wann Sie die Flugzeugtür am Zielflughafen öffnen und nicht wie lange Sie am Flughafen warten.

Gleiches gilt für den Fall, dass Sie Ihren Anschlussflug verpassen. Ist Ihr Verbindungsflug etwa nicht 3 Stunden verspätet, aber Sie erreichen aufgrund dieser Verspätung Ihren Anschluss nicht, können Sie auch unter Umständen ebenfalls eine Entschädigung erhalten. Entscheidend ist dann, ob die Minimum Connecting Time (MCT), dt. minimale Verbindungszeit, unterschritten wurde. Unter MCT ist der Zeitraum zu verstehen, der notwendig ist, um einen Anschluss zu erreichen. Abhängig von der Größe des Flughafens, ob ein Terminalwechsel erforderlich ist oder ob ein kontinentaler oder interkontinentaler Flug genommen werden soll, kann dieser Zeitspanne 30 bis 120 Minuten betragen. Für den Flughafen München (MUC) gelten unterschiedliche MCT: Innerhalb eines Terminals sind es 40 Minuten, ist ein Wechsel zwischen Terminal 1 und 2 notwendig beträgt der MCT 45 Minuten.

Die Höhe der Entschädigung richtet sich dann nach der zurückgelegten Strecke. Bei einem Kurzstreckenflug (bis 1500 km) erhalten Sie 250 EUR. Passagiere eines Mittelstreckenflugs (zwischen 1500 und 3500 km) steht eine Entschädigung in Höhe von 400 EUR zu und bei einem Langstreckenflug (ab 3500 km) muss die Airline Ihnen 600 EUR zahlen. Eine Anspruch auf Entschädigung entfällt jedoch in den Fällen, in denen sich die Airline auf außergewöhnliche Umstände berufen kann. 

Warum SOS Flugverspätung beauftragen?

Bei uns bleibt Ihnen mehr als bei den meisten anderen Fluggastportalen von Ihrer Entschädigung: Unsere Provision im Erfolgsfall beträgt nur 19,95 % zzgl. MwSt. Bei SOS-Flugverspätung leiten Sie erfahrene Rechtsexperten absolut stressfrei zu Ihrer Entschädigung. Überlassen Sie uns die Durchsetzung Ihres Anspruchs und profitieren Sie von unserer hohen Erfolgsquote.

Selbst probieren

Langwierig und aussichtslos

  • Kein Kostenrisiko
  • Papierkrieg mit der Airline
  • Fehlende Rechtskenntnisse
  • Niedrige Erfolgsquote
  • Stressfaktor hoch

SOS Flugverspätung Logo

Einfach, schnell und unkompliziert

  • Kein Kostenrisiko
  • Geringer Zeitaufwand
  • Hohe Erfolgschance
  • Erfahrende Rechtsexperten
  • Nur 19,95 % Provision (zzgl. MwSt.)
  • Keine versteckten Kosten

Anwalt

Mit Kosten verbunden

  • Muss Kosten berechnen
  • Als Einzelfall unwirtschaftlich
  • Unklare Erfolgsaussichten
  • Erfahrung unklar
  • Stressfaktor hoch

Steht mir eine Entschädigung bei einer Annullierung am Flughafen München zu?

Wenn Sie am Flughafen München feststellen, dass Ihr Flug annulliert wurde, steht Ihnen ebenfalls eine Entschädigung gegen die Airline zu. Entscheidend für den Anspruch ist, wann die Airline Ihnen die Stornierung mitgeteilt hat. Grundsätzlich gilt, dass je später Sie von der Airline über den Ausfall informiert wurden, Sie desto eher einen Anspruch auf Entschädigung haben.

Hier ein Überblick zu den genauen Fristen:

Benachrichtigung vor Abflug Landezeit des Alternativflugs Entschädigungszahlung?
Über 14 Tage Egal Nein
7-14 Tage vorher Maximal 2 Std vorher
oder
maximal 4 Std. verspätet
Nein
7-14 Tage vorher Über 2 Std. vorher
oder
über 4 Std. später
Ja
Weniger als 7 Tage vorher Maximal 1 Std. vorher
oder
maximal 2 Std. später
Nein
Weniger als 7 Tage vorher Über 1 Std. vorher
oder
über 2 Std. später
Ja
Carl Christian Müller

Carl Christian Müller

Vertragsanwalt der SOS-Flugverspätung ist Rechtsexperte für Reiserecht
"70% der von einer Flugverspätung oder Flugannullierung betroffenen Passagiere beklagen, dass die Airline Ihnen nicht antwortet oder keine Entschädigung auszahlt. Überlassen Sie uns, was wir gut können. Wir setzen Ihr Recht durch. Ohne Kosten, ohne Risiko."

Jetzt Anspruch prüfen! Schnell, unkompliziert und kostenlos.

Nützliche Informationen zum Flughafen München (MUC)

Der Flughafen München (MUC) ist ein internationaler Verkehrsflughafen der Stadt München. Er wurde im Jahr 1992 eröffnet und zählt neben den Flughäfen Frankfurt (FRA) und Berlin Brandenburg (BER) zu den Flughäfen mit dem größten Passagieraufkommen. Der Flughafen stellt insbesondere für Lufthansa und ihre Partner der Star Alliance einen wichtigen Knotenpunkt dar.

 

Verkehrsanbindung an den Flughafen München 

Wenn Sie mit dem Auto zum Flughafen München fahren, können Sie den Flughafen über die Autobahn A 92 erreichen. Mit dem öffentlichen Nahverkehr gelangen Sie mit den S-Bahn Linien S1 und S8 zu dem Flughafen. An Terminal 1 befinden sich zahlreiche Taxiplätze, sodass Sie auch diese Transportmöglichkeit nutzen können.

Auflistung der wichtigsten deutschen Flughäfen:

Hier finden Sie eine Auflistung der unserer Meinung nach wichtigsten deutschen Flughäfen (Stand Juni 2022). Sofern Sie in dieser Auflistung Ihren Flughafen nicht finden, ist dies nicht weiter problematisch. In unserer Datenbank sind sämtliche deutsche und internationale Flughäfen enthalten. Mit unserem Entschädigungsrechner können Sie kostenlos und unkompliziert prüfen, ob Ihr Flug entschädigungsfähig ist.